Vom Feinsten

Vom Feinsten

Van Vivaldi x Roy Black x Werther
*2014, badenwuerttemberg, Hengst, Schwarzbraun, ca. 167 cm

DE 473730062914

Züchter:
Dr. Jörg Rapp
Aulendorf

Zugelassen für DSP, Österreich, Westfalen und Oldenburg

Decktaxe: 300 Euro Besamungstaxe + 600 Euro bei Trächtigkeit

Samenbestellung

Vom Feinsten Van Vivaldi Vivaldi Krack C
Renate-Utopia
Amuel Olivi
Sarina
Reichenau Roy Black Rubinstein
Caro Dame
Weigelie Werther
Akelei

Mit Vom Feinsten präsentieren wir Ihnen einen schwarzbraunen Hengst mit enormen Bewegungspotential. Auf der Mutterseite finden wir über Roy Black den Rittigkeitsvererber Rubinstein.
Vom Feinsten wurde anlässlich der Süddeutschen Körung in München 2017 gekört und von uns entdeckt. Er überzeugte uns vom Fleck weg mit seiner Bewegungsquaität.  Er absolvierte den 70 TT in Stadl Paura/AUT mit einer Gesamtnote von 8,3 und wurde als Sieger hervorgestellt.
Neben hervorragender Rittigkeit zeigt sich Vom Feinsten mit großer Trabmechanik mit viel Schub und Kraft aus dem Hinterbein. 

 

 

Van Vivaldi wurde 2012 in Münster-Hahndorf zugelassen, wo er der erste Reservehengst wurde. 2014 gewann er die schwedische Zulassungsprüfung für Dressurhengste. Er galt als sehr 
ausdrucksstarker und eleganter Hengst moderner Art und wurde für seine hervorragende Mechanik, Ausgewogenheit und Bewegungsfreiheit belohnt. Van Vivaldi zeigte, dass er ein Hengst 
mit 3 hervorragenden Gängen und einer vielversprechenden Zukunft war. Er ist in olympischen Händen von Tinne Vilhelmson-Silvse in Schweden auf dem Weg in den großen Grand Prix Sport. 

Seine Mutter Reichenau erhielt die Staatsprämie und absolvierte ihre SLP mit 8,11.

Vom Feinsten kommt aus dem Stamm des Bluefields Floreno (v. Florencio). Er war WM-Teilnehmer für Australien in Tryon. 

 

EU-Station
Gestüt Pramwaldhof
Pramwald 7
A-4680 Haag am Hausruck

Anfragen und Samenbestellung
hengststation@pramwaldhof.at 
Astrid Neumayer +43 664 46 19 682

Tina Schmidbauer +43 677 640 797 74

WFFS Negativ