Fineline

Fineline

Floriscount x San Amour I x
*2018, Deutsches Sportpferd, Braun, ca. 167 cm

DE 455550466118

Züchter:
Gestüt Elstertal, Steffen Jahn
Berga/Elster

Zugelassen für Westfalen (Prämienhengst), DSP, Oldenburg

Besamungstaxe: 300 Euro + 600 Euro bei Trächtigkeit

Fineline Floriscount Florencio I
Arkona
Pinacoco GE San Amour I Fürst Heinrich
Pinacolada
Herrlich aufgemachter Blickfang von der Westfälischen Hauptkörung, wo Fineline klar als Prämienhengst herausgestellt wurde.
„Ein Hengst, der schon auf dem Pflaster und der Dreiecksbahn zu überzeugen wusste“, brachte Westfalens Interims-Zuchtleiter Thomas Münch in seinem Kommentar die Begeisterung der Körkommission auf den Punkt. „Hervorragende Longenarbeit, geschlossener Galopp, mit viel natürlicher Balance und sehr gutem Hinterbein.“
Auch die Genetik des Fineline lässt keine Wünsche offen:  Die Mutter Pinacoco GE ist Vollschwester des Prämienhengstes Santo Domingo und des ebenfalls gekörten Santo Domingo II und geht auf den berühmten Neustädter Stutenstamm der Poetin zurück. 

Fineline startete seine Karriere 2018 als absolute Preisspitze der DSP-Elitefohlenauktion in Nördlingen.

 

 

Der Vater Füchtels Floriscount OLD selbst: Burg Pokal-Zweiter und Grand Prix-erfolgreich. Rund 20 gekörte Söhne, 120 prämierte Töchter und 25 Nachkommen mit Erfolgen in schweren Dressuren stehen zu Buche. 

Die Urgroßmutter St.Pr.St. Power Girl brachte auch die St.Pr.St. Pearl GE (v. Sandro Hit), die Mutter des gekörten First Kiss GE (v. Fürstenball) wurde. Power Girls Vollschwester St.Pr.St. Philadelphia ist die Großmutter von Dorothee Schneiders internationaler Grand Prix-Siegerin DSP Pathétique (v. Quaterback) und des gekörten Hengstes Freeman GE (v. Fürstenball). 

Eng verwandt: der gekörte Spring-WEG- und -EM-Teilnehmer Moosbachhofs Goldwing (v. Goldfever I).

EU-Station
Dressurleistungszentrum Lodbergen
Zum Jägereck 2
D-49624 Löningen/Lodbergen

Anfagen und Samenbestellung
info@dressurpferdeleistungszentrum.de
Lars Schoon +49 5432 595946-0

WFFS Negativ