Tag der offenen Tür auf Gestüt Pramwaldhof

Der Tag der offenen Türe auf Gestüt Pramwaldhof war ein voller Erfolg! Bei traumhaftem Wetter konnten wir mit vielen pferdebgeisterten Gästen einen ganz besonderen Tag verbringen. Alle Hengste präsentierten sich in toller Manier unter deren Reitern. Wir konnten auch das erste Mal die beiden dreijährigen Neuzugänge Prämienhengst Fabinho und Ferruccino unter dem Sattel präsentieren. 

Besonders gefreut hat uns, dass die Züchter von Karim Doré, Ferruccino und Knock-Out persönlich angereist waren, um ihre „Babys“ zu besuchen und ihre Entwicklung zu bewundern. 

Ein weiterer Höhepunkt war die Demoreitstunde mit Olympiateilnehmerin Lea Siegl über das Training von Vielseitigkeits-Pferden. Springreiter Thomas Himmelmayer präsentierte außerdem seinen Springhengst bei einem Parcourstraining. Zwischen den Reitvorstellungen genossen unsere Gäste Vorträge von der Firma Solan über die richtige Fütterung von Zuchtstuten oder von Tierarzt Mag. Auinger über die Fohlengeburt. 

Im Rahmen des Tag der offenen Türe konnten wir weiters zwei überragende Fohlen aus Pramwaldhof-Hengsten vorstellen. Christian Grossholzner zog mit dem jungen Hengst v. Eternity x Fürst Grandios ein Ausnahmefohlen. Ebenso begeistert zeigte sich das Publikum über ein Stutfohlen von Fineline x Laudabilis. Züchterin hier ist Selina Brandauer-Fuchs, das Fohlen steht noch zum Verkauf!

Astrid Neumayer präsentierte in einer Demoreitstunde mit dem deutschen Ausbildner und Trainer Matthias Bouten ihren EM-Partner aus Rotterdam Sir Simon NRW, der erst vor wenigen Wochen sein Turnier-Comeback gab. Das Finale stellte die Grand Prix Musikkür "Hello Shirley" von Astrid und ihrem aktuellen Spitzenpferd Zap Zap dar. Am Ende wurde in einem emotionalen Moment Zapis Besitzerin Dr. Ingrid Pretsch geehrt.

Nach den beeindruckenden Präsentationen, Unterrichtsstunden und Vorträgen, hatten unsere Gäste die Chance einmalige Gewinne bei der Tombola zu erhalten. Dank unserer Unterstützer:innen durften sich Teilnehmer:innen über einen Deckgutschein, Reitstunden bei Lea Siegl und Astrid Neumayer, einen Uvex Reithelm oder Pferdefutter der Firma Solan freuen.

Zum Abschluss gab es eine gemeinsame Stallführung, sowie gemütliche Stunden im Partyzelt. Es war ein wundervoller Tag, an den wir alle noch lange gerne zurückdenken werden. Dank gebührt dem gesamten Team Pramwaldhof, das sowohl die Pferde als auch unsere Anlage herausgeputzt hat, sowie an Mag. Gabriele Hauser von der Firma Solan für die Idee der Veranstaltung und die jahrelange gute Zusammenarbeit. 

 

Fotos: Angelique Baier